Und so geht's:

gestrichenes Papier

Papierbogen auf die Arbeitsfläche legen und mit einem breiten Pinsel oder Schwamm erst mal mit Wasser anfeuchten. Zum einen kann sich das Papier schon mal etwas ausdehnen, außerdem gewinnt man Zeit, um Muster in die Farbe zu bringen. Vor dem Auftragen der Kleisterfarbe das Blatt noch mal glatt ziehen. Evtl. etwas an den Ecken beschweren, wenn sich das Papier stark rollt. Nun die Kleisterfarbe mit einem breiten Pinsel gleichmäßig und gerade auftragen. Das ist schon das erste Muster. Zum Trocknen legen, fertig. Ich muss gestehen, dass ich meist zu ungeduldig bin, das Papier vorher anzufeuchten. Klappt trotzdem.

Flechtmuster mit Pinsel - Blau19

Mit einer Farbe kann man schon viele Muster erreichen: Einfachste Möglichkeit ist der Pinselstrich. Hier spielt die Auswahl des Pinsels eine Rolle: weich, hart, vielleicht etwas eingetrocknet, Effektpinsel... Einfach ausprobieren.

 

Start Mail Übersicht Oben Zurück Vor