Es gibt viele Arten, Muster aufs Papier zu bringen, hier mal einfarbige Beispiele:

Blau06

Mit dem Kamm Streifen erst in eine, dann in die entgegengesetzte Richtung ziehen: Es ergibt sich ein Karomuster

Grün02

Ein Rautenmuster mit einem schmaleren Pappstreifen ziehen, Blümchen z.B. mit einem Pinselstiel in die entstandenen "Felder" malen.

Blau01

Zunächst waagrechte gerade Pinselstriche, dann einen breiteren Pinsel in entgegengesetzter Richtung ziehen, dabei in regelmäßigen Abständen mehr und weniger Druck ausüben.

Rot05

Kamm (hier einer, der aus 2 schmalen und dazwischen einem breitem "Zinken" besteht) senkrecht aufsetzen und um 180 Grad drehen. Wie man sieht, ist es gar nicht so einfach, einen runden Kreis herauszubekommen.

Grün06

Mit einem schmalen Pappstreifen beliebigen Text (oder Unsinn) schreiben. Diesen Bogen habe ich nicht selbst gemacht, daran hat sich meine kleine Schwester ausgetobt. Danke!

 

Start Mail Übersicht Oben Zurück Vor