Früher zum Verschönern der Wände genutzt, sind sie heute wieder gefragt: Malerwalzen aus Gummi mit den verschiedensten Mustern:

alte Musterwalzen

So sehen die Walzen aus, habe sie übers Internet ersteigert, auf Flohmärkten sind auch noch welche zu kriegen. Den fehlenden Griff ersetze ich, indem ich die Rollen mit beiden Händen und gerade so wenig Druck an den Pins festhalte, dass sie locker übers Papier rollen.

Ocker09

Bei solch einem Muster sollte man sich vorher überlegen, was man mit dem Papier machen möchte. Nachdem ich mehrere Bögen fertig hatte, ist mir erst aufgefallen, dass die Palmen nicht entsprechend der Papierlaufrichtung stehen, sondern liegen. Sieht bei Büchern ein bisschen doof aus.

Walzenmuster "modern" - Bunt05

Eine Walze und rote Kleisterfarbe war - wie ich dachte - die letzte Rettung eines missratenen Bogens. Hat aber nicht wirklich geholfen.

Walzenmuster große Blüten - Gelb06

Ein ganz gut gelungener Bogen, es ist gar nicht so einfach, die richtige Konsistenz der Farbe hinzubekommen, sodass die Muster schön abgebildet werden. Nur Geduld!

Walzenmuster kleinere Blüten - Bunt25

Mehrfarbig zu walzen geht auch und hat einen besonderen Reiz.

Muster mit 3 Walzen - Bunt07

Die Auswahl der Muster ist schier unbegrenzt. 3 verschiedenen Walzen (und Farben) wurden hintereinander übers Papier gerollt.

Muster mit 2 Walzen - Bunt24

Die erste Walze 2farbig in grün-rot, darüber eine andere Walze in gelb.

 

Start Mail Übersicht Oben Zurück Vor